Kategorie: Allgemein ~

Dominiert Irland die Liga?

Kann man von einer Wachablösung sprechen? Während sich die englische Nationalmannschaft schon bei der letzten WM schwer tat, zeigten die Ir*innen mit ihrem damaligen Youngster Fynn Little, dass die Jugendarbeit auf der Nachbarinsel ganz hervorragend läuft. Wenige Monate später macht auch der Blick auf die Tabelle der Brooms’n’Joy League deutlich, dass der Rugby von der grünen Insel auf die Überholspur eingebogen ist: Drei der ersten vier Plätze werden aktuell von Teams aus Irland eingenommen, während sich die englischen Traditionsteams unten in der Tabelle wiederfinden.

„Dominiert Irland die Liga?“ weiterlesen

Der Größenwahn hält Einzug

Kaum ist die Brooms’n’Joy League nach dem wieder und wieder verschobenen Saisonstart endlich zur Ruhe gekommen, gibt es einen erneuten Aufruhr im Harrington Rugby: So haben die Southampton Rovers nach der erneuten Niederlage am Sonntag noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Starspieler Alessandro Locatelli von den Palermo Mobsters aus Italien losgeeist. Ein teurer Spaß, wie sich herausstellt…

„Der Größenwahn hält Einzug“ weiterlesen

Plötzlich geht es schnell: Saisonstart am Mittwoch!

Gestern Mittag kam der dürre Zweizeiler in die Redaktionen geflattert: Schon am Mittwoch soll die neue Saison in der Brooms’n’Joy League starten. Los geht es mit den Partien des 4. Spieltags, bevor es am Sonntag ganz normal mit Spieltag 5 weitergeht. Die Spieltage 1-3 sollen im Anschluss an die reguläre Hinrunde im Sommer folgen. Gestern Abend dann stellte sich der Verband in einer eilig angesetzten Pressekonferenz den Fragen der Journalisten.

„Plötzlich geht es schnell: Saisonstart am Mittwoch!“ weiterlesen

„Die Zukunft des britischen Rugby entscheidet sich in diesen Tagen!“

Die magische Sportwelt steht still, denn seit Wochen warten alle gespannt auf die Reform des Spielbetriebs der Brooms’n’Joy League im Harrington Rugby. Der Daily Observer konnte nun ein exklusives Kurzinterview mit der Pressesprecherin des Verbandes, Tiffany Jones, führen. Sie verspricht, dass die Reform die Liga auf ein ganz neues Level heben wird.

„„Die Zukunft des britischen Rugby entscheidet sich in diesen Tagen!““ weiterlesen

Kommentar: Das Warten lohnt sich!

Noch immer gibt es kein genaues Startdatum für die neue Harrington-Rugby-Saison, aber immerhin hat sich der Verband mittlerweile zu der vagen Aussage „wahrscheinlich gegen Ende Mai“ durchringen können. Für die Vereine planungstechnisch eine Katastrophe und auch die Fans sind nur noch genervt. Allerdings besteht inhaltlich großer Bedarf für eine umfassende Reform! Allein ein Blick auf die Ergebnisse in den internationalen Wettbewerben der vergangenen Jahre zeigt: Der britische Harrington Rugby hat seine Glanzzeit lange hinter sich gelassen!

„Kommentar: Das Warten lohnt sich!“ weiterlesen

Saisonstart? Unbekannt!

Eigentlich sollte am kommenden Sonntag die Rugbysaison 1987 starten. Und eigentlich sollte der alljährliche Draft für die Nachwuchsspieler*innen bereits vor ein paar Wochen über die Bühne gegangen sein. 

Aber in diesem Jahr ist alles anders. Was zunächst wie ein beiläufiges Memo an die Vereine klang, entwickelt sich immer mehr zu einem Politikum: Der Verband, die Harrington Rugby Union (HRU), plane einen Relaunch der Brooms’n’Joy League mit einigen kleineren Regeländerungen. Weitere Details werden zeitnah folgen, hieß es noch vor einigen Wochen. 

„Saisonstart? Unbekannt!“ weiterlesen

Aufsteiger bringen Brisanz in Brooms’n’Joy League

Bevor die neue Saison der Brooms’n’Joy League startet, werfen wir einen genaueren Blick auf die Aufsteiger. Und in dieser Saison gibt es statt der üblichen zwei sogar drei neue Clubs, da die Harrington Rugby Union (HRU) vergangenes Jahr beschlossen hat, die erste Liga auf insgesamt 14 Teams aufzustocken. Zeit also, die neuen Vereine näher vorzustellen!

„Aufsteiger bringen Brisanz in Brooms’n’Joy League“ weiterlesen

The Grand Finale: Winner Celebrates With Scottish Whisky!

Schon vor dem Finale stand fest, dass es einen Überraschungssieger geben würde, denn weder Dunfermline Thistle noch Victoria on Sea hatten die Experten vorher zu den Favoriten gezählt. doch am Ende standen sich der Vierte und der Fünfte gegenüber und lieferten sich eine denkwürdige Schlacht – die vom Sieger mit schottischem Whisky begossen wurde.

„The Grand Finale: Winner Celebrates With Scottish Whisky!“ weiterlesen